FANDOM


Zoom salemdesign2

Schwarzer Atem

Eher ins Reich der Mythen gehört der gefürchtete "Schwarze Atem".

In alten Geschichten wird berichtet das der Schwarze Atem ein Fluch sei der ganze Landstriche entvölkerte, wenn erstmal eine Person von  einem Schatten verflucht wurde, breitet sich dieser Fluch von einer Person zur nächsten aus.

Es ist bekannt das der Fluch immer an der Wurzel gelöst werden muss, erst dann kann ein "Folge-verfluchter" gereinigt werden. Als Reinigung gilt einerseits der Tod der "Fluchquelle", oder andererseits die Einnahme von diversen mystischen Ingridenzien. Diese variieren je nach Überlieferung, vom Blut eines Einhorns, dem Wasser einer heiligen Quelle, der Frucht eines heiligen Baumes...
Medieval dentistry

-

Die Auswirkungen dieses Fluches varrieren auch je nach Überlieferung, es wird von Pest-Artigen Symptomen berichtet, wie vom innerlichen verfaulen der betroffenen Personen. Einig sind sich die Quellen nur darin, das der Tod unvermeidlich eintritt und grauenvoll sein soll.